Metnanavigation

Navigation

Inhalt

Leitbild

"Was alle angeht, können nur alle lösen.
Jeder Versuch eines Einzelnen für sich das zu lösen, was alle angeht, muss scheitern"

(Friedrich Dürrenmatt, Die Physiker)


Wir, die Beschäftigten und Geschäftsführung der Bildungsinstitut im Gesundheitswesen gemeinnützige GmbH (BiG gemeinnützige GmbH) arbeiten unter Wahrung der wirtschaftlichen Unabhängigkeit in der Tradition und Nachfolge der ÖTV-Förderungswerk gemeinnützige GmbH (ÖTV Fortbildungsinstitut).

Unsere Kernkompetenzen sind die Entwicklung, Planung und Durchführung qualitativ hochwertiger Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebote für Beschäftigte der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, die Beratung und Begleitung der TeilnehmerInnen vor und während des Lehrgangs sowie die Unterstützung bei der Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt. Die unterschiedlichen Bedarfe und Bedürfnisse der Kunden sowie zukünftige sozial- und gesundheitspolitische Entwicklungen sind Grundlage der Bildungsangebote. Hierbei steht der Anspruch einer solidarischen Ausrichtung des Gesundheits- und Sozialsystems im Vordergrund.

Unser Bildungsverständnis basiert auf den Maßstäben erwachsenen-pädagogischen Handelns und ist arbeitnehmer- und teilnehmerorientiert. Inhaltliche Vielfalt auf wissenschaftlicher Grundlage mit innovativen Lernmethoden zu verbinden hat für uns einen hohen Stellenwert. Wir fördern die personalen Kompetenzen unserer TeilnehmerInnen durch individuelle und fachliche Beratung.

Wir setzen Trends und Entwicklungen in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft zeitnah und flexibel in Bildungsangebote um. Hierbei werden die Veränderungen berufsbildungs-politischer Strukturen und die Durchlässigkeit zwischen den Bildungssektoren berücksichtigt.

Wir kooperieren mit staatlichen und privaten Hochschulen wie auch mit verschiedenen Partnern der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung. Netzwerke mit freiberuflichen DozentInnen, ehemaligen TeilnehmerInnen, Gremien der Gewerkschaft ver.di und anderer Fachverbände sind ein elementarer strategischer Baustein und maßgebliche Ressource unseres Institutes.

Wir, die Beschäftigten der BiG gemeinnützige GmbH erledigen unsere Arbeit in höchstmöglicher Autonomie und Eigenverantwortlichkeit. Mit unseren jeweiligen Aufgaben tragen wir Verantwortung für die Weiterentwicklung unseres Institutes und der Vermarktung der Bildungsangebote. Die Geschäftsführung ermöglicht unter Berücksichtigung einer nachhaltigen Arbeitsgestaltung hierfür den Rahmen und überträgt entsprechende Kompetenzen.

Unsere Zusammenarbeit ist geprägt von Kollegialität und gegenseitiger Wertschätzung. Sie wird getragen von kontinuierlichem Austausch, einer weitgehenden Beteiligung und Konsensfähigkeit. Wir achten und transportieren dabei die Grundsätze und Satzung unserer einzigen Gesellschafterin der Gewerkschaft ver.di.

Die BiG gemeinnützige GmbH ist ein offenes Bildungshaus. Wir begegnen im Rahmen ziviler Umgangsformen und demokratischer Regeln allen TeilnehmerInnen, DozentInnen und Gästen vorbehaltlos und respektvoll.

Marginalspalte

Slogan